Opa Hempel

Notizen des Tages: #allenaufsmaulhauen

Notizen des Tages: #allenaufsmaulhauen

admin Mai 24, 2021

Der nächste Hashtag der es in Opas Hitparade geschafft hat, ist am Pfingstmontag übers Land gekommen sozusagen. Ich habe mit Absicht nicht das Video verlinkt, um das es hier gehen soll, da ich mit den Ansichten des Kanalbetreibers nicht zusammen komme. Auch halte ich bis heute die „Demo“ nicht unbedingt als das geeignetste Mittel des sogenannten zivilen Ungehorsams oder wie immer das dann heißen soll. Würden mehr Menschen Dinge, die sie moralisch nicht vereinbaren können durch Verweigerung des „Mitspielens“ begegnen, anstatt durch lautstarke Unmutsäußerungen auf der Straße, wäre einiges anders. Doch das würde ja bedeuten, dass wir Verantwortung übernehmen, ohne die Zustimmung der Masse und das fällt den meisten Menschen noch sehr schwer. Sich ganz allein zu weigern, wenn es sein muss gegen die ganze Welt ist nicht des Menschen größte Stärke.

Was sich allerdings der Kollege Schutzmann erlaubt und was in diesem Video, das ihr ganz sicher unter „allen aufs Maul hauen“, bei You Tube finden werdet, zu sehen ist geht ziemlich zu weit, um das mal so auszudrücken. Denn als Gruppenführer den Befehl zu erteilen „Allen aufs Maul hauen“ und dann auf eine Gruppe Demonstranten loszugehen, die „normalbürgerlicher“ nicht sein könnte, ist auf jeden Fall mal ein Hammer. (Im Wahrsten Sinne).

Wie gesagt, es liegt mir fern hier eine Seite einzunehmen, denn auf der anderen Seite müssen sich die Beamten pausenlos Beleidigungen anhöre und stehen irgendwie immer zwischen den Stühlen, was ja auch ihr Job ist, aber nochmal, was hier am Pfingstmontag anscheinend nicht nur in Berlin geschehen ist, lässt darauf schließen, dass die Verantwortlichen komplett den Überblick verloren haben, um nicht zu sagen, dass ihnen der Arsch auf Grundeis geht. Was immer hier gerade passiert, es dauert einfach zu lange und damit kann bald niemand mehr umgehen.

Doch ganz egal, ob das jemand so gewollt hat oder ob alles nur Zufall ist, es liegt jetzt mehr denn je an jedem von uns selbst was wir aus der Situation machen. Was ich aber ganz sicher weiß ist: Einfach zu gehorchen, wie es die meisten Menschen am liebsten tun, hat schon immer nur zu großem Mist geführt. Wenigstens das sollte doch nun auch der treueste Bürger verstanden haben.

#deinopahempel

Was sagst Du dazu?

%d Bloggern gefällt das: