Opa Hempel

Der Düsseldorfer Künstler Aaron Art Malaga „Selbst wieder aus dem Sumpf ziehen“

Der Düsseldorfer Künstler Aaron Art Malaga „Selbst wieder aus dem Sumpf ziehen“

admin September 12, 2021

Nun ist es endlich so weit und ich freu mich sehr, dass ich Ihnen heute einen ganz besonderen Künstler vorstellen kann. Seit einiger Zeit ist er sozusagen „RTL Prominent“, seit er in der Doku Serie Armes Deutschland zu sehen war und damit eine ganze Sympathie-Welle auf dich zog.

Hinter dem Künstlernamen Aaron Art Malaga verbirgt sich die 65 jährige Lebenserfahrung eines weit gereisten Mannes, der eigentlich Manfred heißt, aber von allen nur Aaron gerufen wird. Er hat viel hinter sich gelassen, was ihn auf seinem Weg bis ganz nach unten gezogen und selbst wieder herausgebracht hat. 1956 in Ludwigshafen geboren, ist er 65 Jahre später wieder am Rhein gelandet. In Düsseldorf.

Seine Geschichte hat in den letzten Jahren auch mehrere Fernsehsendungen interessiert, wo er sich als verantwortungsbewusste Ausnahme zeigte und so ist es nichts Besonderes, wenn er heute in der Düsseldorfer Altstadt erkannt und auf die Sendungen angesprochen wird. Eigentlich sprengte er RTLII fast den Rahmen, bekam man doch am Ende des Beitrags einfach nur Lust dem Mann zu helfen.

Mindestens Samstags trifft man den sympathischen älteren Herrn dort an, wenn er seine Bilder zur Schau und zum Verkauf stellt, was sein Beitrag dazu ist, um aus einer Obdachlosigkeit wieder ein Leben zu machen. Gerne helfen wir Aaron dabei, er ist es wert.

Normalerweise bin ich bei dem Sendeformat auf RTL II kein Stammgast, doch manchmal kann ein Beitrag bei RTL II sogar Gutes bewirken. Hier geht es zu einem der Videos.

Aaron hat endlich wieder eine Wohnung

So nun aber erst Mal viel Spaß mit Aaron Art Malaga.

Hier geht´s zur Galerie

Was sagst Du dazu?

%d Bloggern gefällt das: